Sie sind nicht eingeloggt.

owni

Neuling

  • »owni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Name: owni

Wohnort: doberan

Auto: Rio

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juli 2018, 18:34

Welche Bremsscheiben u Belege für meinen Rio?

Hallo erstmal,
Bei meinem Rio sind die Bremsen verschlissen.
Meine freie Werkstatt sagte mir ich könnte die Teile mir selber besorgen um Geld zusparen.
Ich dachte das wäre einfach sich die selber zukaufen. Pustekuchen:)
Da gibt es 2 verschiedene Grössen... Einmal durchmesser 256mm und 280mm... welche passen bei meinem Rio?
Mit welchen Marken habt ihr gute erfahrungen gemacht? Gibt es auch unterschiedlichgrosse Bremsbelege?
KIA RIO 3(UB) 1.4CVVT 1396cm3 109PS Baujahr (Fahrzeugschein B ) 30.01.2011.
Schonmal danke im vorraus :D

Rudi C

Mitglied

Beiträge: 259

Name: Rudi

Wohnort: Koblenz

Auto: Cee'd GT Challenge, Kosename: die Dreckskarre

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Juli 2018, 23:58

Mach doch das Rad ab und mess die Scheibe nach, nur so wirst du es genau herausfinden.
Wenn du die Beläge besorgst und die sind falsch, dann hast DU ein Problem mit dem Umtauschen und die bis dahin entstandene Arbeit musst du auch bezahlen, ist ja klar.
Wenn du die Beläge besorgst und die machen später ein Problem, dann bist du dir sicher im Klaren, das die Werkstatt keinerlei Nachbesserungspflicht hat. Die haben nur das eingebaut,was DU mitgebracht hast.
Der Grundgedanke der Werke, das du die Teile besorgst, ist nicht ganz falsch, aber das jemanden zu überlassen, der offensichtlich keine Ahnung hat, finde ich grob fahrlässig von der Werke.
Was du jetzt aus meiner Antwort machst, must du natürlich selbst entscheiden.
Gruss Rudi C

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen