Gaming-App "GT Ride"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gaming-App "GT Ride"

      Gaming-App "GT Ride": Kia fordert zum wilden Smartphone-Rennen auf.

      Was macht ein Autobauer anno 2014, wenn er eine junge, männliche und innovationsbegeisterte Zielgruppe für sich gewinnen will? Richtig, er entwickelt eine Gaming-App. Ein Jahr nach der digitalen Einführung des Kia ProCeed GT in 25 europäische Märkte folgt nun "GT Ride" - ein ziemlich abgefahrener Viral-Spaß.

      Mit der Smartphone-App, die seit dem 1. April für iOS und Android erhältlich ist, können sich Nutzer ihre eigene virtuelle Rennstrecke bauen - ganz einfach indem sie ihr Gerät frei durch die Luft bewegen. Mit den fertigen Strecken können die User dann gegeneinander antreten. Natürlich ist das Auto, mit dem das Rennen absolviert wird, ein Kia ProCeed GT. Entwickelt wurde die App von Kia-Stammagentur La Red in Kooperation mit den 3D-Experten von Artificial Rome.

      Weiterlesen...



      Quelle: horizont.net/
      Deutschlands unabhängiges Kia-Forum rund um alle Kia-Modelle.