Posts by fplgoe

    Du bist Dir aber im Klaren darüber, dass Tüv & Co. solche Gutachten nur gehen entsprechende Gebühr machen? Und das die Ergebnisse hinterher nichts wert sind, weil jemand nicht mehr zahlt, als er will, nur weil Du mit so einem Papierchen wedelst?


    Ja die Werbung ist alles andere als gelungen, aber im Endeffekt zählt nur, was Du hinterher für Dein Auto herausbekommst.


    Ich habe vor ziemlich genau einem Jahr meinen Rio verkauft, Kia-AH Nr. 1 wollte mir 4000€ geben, Kia-AH Nr. 2 4100€. Bekommen habe ich dann 4800€ bei WKDA.


    Meine Vermieter haben kürzlich ihren 23Jahre alten Landrover, Restwert laut Schwacke ca. 2000€, mit Reparaturbedarf für über 2500€ und ölendem Motor, Wasser im Kofferraum, für 1250€ dort abgegeben. Fahren jetzt übrigens auf meinen Rat hin einen Venga...


    Und ein Bekannter hat gerade letzte Woche seinen 12 Jahre alten Mazda 3 mit mehr Rost als Metall an der Karosserie (pennt Mazda beim Rostschutz dermaßen???) beim Autohaus bewerten lassen. Sie wollten ihm noch 200€ für das Fußmatten-Zulassungs-Verbandkastenpaket dafür erlassen, mehr wäre da nicht mehr drin. Wir waren dann bei WKDA, da haben sie wirklich allen ernstes noch 3000€ geboten. Ich habe mal den Printscreen angehängt, weil man das sonst fast nicht glauben kann.


    Also ich gehe beim nächsten Verkauf da wieder vorbei, kostet ja nichts, es zu versuchen. Außer etwas Nerven aufgrund des aggressiven Mail-Bombardements...

    Bitte?


    (umgangssprachliche Adaption: Hä???)


    Noch ein Bot, der hier spamt?


    (Vor allem zitiert er mich... Unverschämtheit...)

    Bei meinem Kia Rio III UB wird der Fußraum nicht warm.

    Und... Problem inzwischen gelöst? Bei meinem Rio war damals (ich glaube) die Scheibenbelüftung defekt, Stellmotor überdreht durch Softwarefehler... deswegen trat der gleiche Effekt nach einem Jahr nochmals auf. Danach -und eben dem eingespielten Softwareupdate für die Steuerung der Klimatronik- war Ruhe. War auch jedes Mal ein echtes Geraffel, weil der gesamte Lüfterblock im Armaturenbrett getauscht wurde.


    Hört sich ja bei dir nach einem sehr ähnlichen Problem an.

    600€ nur vorne passt doch mit meinem Kostenvoranschlag für alle 4 Bremsen mit 1200€.


    Verschleißteile sind ja prinzipiell erst mal aus der 7-Jahres Garantie raus. Genau wie natürlich alle Fremdanbieter-Teile.


    Die Frage ist nur wichtig für die komplexen Zusammenhänge im Ablauf. Wenn man zum Beispiel eine Lichtmaschine durch ein Fremdprodukt tauschen lässt, ist dafür natürlich die erweiterte Garantie ohnehin hinfällig. Geht jetzt aber die Batterie zeitnah über den Jordan, wird Kia das auf die fremde Lichtmaschine schieben. Und ja, Kia gibt auf die Batterie als Verschleißteil sogar 2 Jahre Garantie, so die Aussage meiner Werkstatt. Aber das war jetzt nur als Beispiel gedacht.


    Ich denke, dass die teuren Originale bei den Bremsen kaum jemand nutzen wird, wenn sie wirklich so unverschämt teuer sind, wie bei meinem Rio damals.

    Naja, die Fensterfolie ist ja darauf ausgelegt, so robust zu sein, dass ein Einschlagen des Fensters erschwert wird.


    Das heißt aber auch, sie darf sich nicht einfach abziehen lassen. Ganz zu schweigen davon, dass die Anbringung am Auto vielleicht schon daran scheitert, dass der Untergrund an der Karosserie -im Gegensatz zum Fensterglas- selten gerade ist.


    Was passiert aber, wenn Du diese Folie wieder abziehen willst, um eben entstandene sichtbare Beschädigungen zu entfernen?

    Ich hatte ja den Vorgänger-Rio (UB), mit Schaltgetriebe und dem 90PS CRDi. Ich lag immer so zwischen 5,8 und 6.5l.


    Seit April fahre ich jetzt einen Ceed SW, den allerdings mit DSG. Der Werkstattmeister hat mir damals erklärt, dass ein Wandler mehr verbraucht, ein DSG eigentlich nicht mehr. Da es nass laufende DSG's gibt, ist da der Wirkungsgrad durch die (hört sich komisch an...) 'Reibung' am Öl etwas schlechter, sprich ein minimaler Mehrverbrauch; beim trocken laufenden DSG, welches der Ceed (und vermutlich auch der Rio) nutzt, ist das vom Verbrauch mit dem Schaltgetriebe wohl mehr oder weniger identisch.

    Garantie ist da nicht mehr zu haben, ich glaube 3 Jahre für Multimedia und Navi.


    Aber 4 Jahre ist kein Zeitraum, wo man es auf Produktalterung schieben könnte und die Temperaturen im Moment auch nicht so überirdisch, dass das problematisch wäre. Kia dürfte ja sonst in südlichen Ländern gar keine Autos verkaufen... ;)


    Ist denn dieses Problem permanent, oder nur wenn der Wagen in der prallen Sonne gestanden hat und entsprechend heiß ist?


    LCD-Displays reagieren ansonsten eher auf extreme Kälte mit massiver Trägheit, ohne dauerhafte Folgen allerdings. Dass es bei unseren noch recht übersichtlichen Temperaturen, lass es im Auto 40-50° werden, schon Hitze-Probleme gibt, wäre mir neu.

    Garantie ist da nicht mehr zu haben, ich glaube 3 Jahre für Multimedia und Navi.


    Aber 4 Jahre ist kein Zeitraum, wo man es auf Produktalterung schieben könnte und die Temperaturen im Moment auch nicht so überirdisch, dass das problematisch wäre. Kia dürfte ja sonst in südlichen Ländern gar keine Autos verkaufen... ;)


    Ist denn dieses Problem permanent, oder nur wenn der Wagen in der prallen Sonne gestanden hat und entsprechend heiß ist?


    LCD-Displays reagieren ansonsten eher auf extreme Kälte mit massiver Trägheit, ohne dauerhafte Folgen allerdings. Dass es bei unseren noch recht übersichtlichen Temperaturen, lass es im Auto 40-50° werden, schon Hitze-Probleme gibt, wäre mir neu.

    Garantie ist da nicht mehr zu haben, ich glaube 3 Jahre für Multimedia und Navi.


    Aber 4 Jahre ist kein Zeitraum, wo man es auf Produktalterung schieben könnte und die Temperaturen im Moment auch nicht so überirdisch, dass das problematisch wäre. Kia dürfte ja sonst in südlichen Ländern gar keine Autos verkaufen... ;)


    Ist denn dieses Problem permanent, oder nur wenn der Wagen in der prallen Sonne gestanden hat und entsprechend heiß ist?


    LCD-Displays reagieren ansonsten eher auf extreme Kälte mit massiver Trägheit, ohne dauerhafte Folgen allerdings. Dass es bei unseren noch recht übersichtlichen Temperaturen, lass es im Auto 40-50° werden, schon Hitze-Probleme gibt, wäre mir neu.