Beim Durchzug schwach

  • Hallo zusammen,




    folgendes Problem. Ich habe einen gebrauchten Optima naja nicht wirklich gebraucht also eigentlich mehr ein Jahreswagen. Ich finde die 136PS bei der Größe sind doch recht mau oder? Bei der Probefahrt war noch alles Okay aber nun wo ich das Auto länger habe finde ich den Durchzug teilweise wirklich schwach gibt es ein Chip Tuning oder sollte man sowas lieber lassen?

  • Hallo zusammen,




    folgendes Problem. Ich habe einen gebrauchten Optima naja nicht wirklich gebraucht also eigentlich mehr ein Jahreswagen. Ich finde die 136PS bei der Größe sind doch recht mau oder? Bei der Probefahrt war noch alles Okay aber nun wo ich das Auto länger habe finde ich den Durchzug teilweise wirklich schwach gibt es ein Chip Tuning oder sollte man sowas lieber lassen?

  • Hallo zusammen,




    folgendes Problem. Ich habe einen gebrauchten Optima naja nicht wirklich gebraucht also eigentlich mehr ein Jahreswagen. Ich finde die 136PS bei der Größe sind doch recht mau oder? Bei der Probefahrt war noch alles Okay aber nun wo ich das Auto länger habe finde ich den Durchzug teilweise wirklich schwach gibt es ein Chip Tuning oder sollte man sowas lieber lassen?

  • Uuuh Chiptuning würde ich tunichst vermeiden.
    Ich hatte mal einen Audi A1 bei dem ich Chiptuning eingebaut habe. Bzw einbaun hab lassen.


    Mein Fazit von über einem halben Jahr eh nur Ärger: Die Doppelkupplung war hinüber! Der Motor bzw Turbolader hat zu viel Stoff gegeben und mir beinahe alles zerrissen hat. Und die Garantie hat damals NICHTS übernommen, weil im Kleingedruckten steht, dass sowas nicht dazu zählt. D.H ich durfte die Kupplung teuer bezahlen damit dieses Auto fahrtüchtig ist.

  • Uuuh Chiptuning würde ich tunichst vermeiden.
    Ich hatte mal einen Audi A1 bei dem ich Chiptuning eingebaut habe. Bzw einbaun hab lassen.


    Mein Fazit von über einem halben Jahr eh nur Ärger: Die Doppelkupplung war hinüber! Der Motor bzw Turbolader hat zu viel Stoff gegeben und mir beinahe alles zerrissen hat. Und die Garantie hat damals NICHTS übernommen, weil im Kleingedruckten steht, dass sowas nicht dazu zählt. D.H ich durfte die Kupplung teuer bezahlen damit dieses Auto fahrtüchtig ist.

  • Uuuh Chiptuning würde ich tunichst vermeiden.
    Ich hatte mal einen Audi A1 bei dem ich Chiptuning eingebaut habe. Bzw einbaun hab lassen.


    Mein Fazit von über einem halben Jahr eh nur Ärger: Die Doppelkupplung war hinüber! Der Motor bzw Turbolader hat zu viel Stoff gegeben und mir beinahe alles zerrissen hat. Und die Garantie hat damals NICHTS übernommen, weil im Kleingedruckten steht, dass sowas nicht dazu zählt. D.H ich durfte die Kupplung teuer bezahlen damit dieses Auto fahrtüchtig ist.

  • Hi fate_ceed,
    beim chiptuning erhöht sich natürlich der drehmoment und es gibt fahrzeuge deren kuplung es nicht verträgt,
    ein seriöser Chip-Tuner hätte es dir gesagt ;) ,
    es gibt die möglichkeit die software zu optimieren, oder ne box einzubauen, wobei die box in verschieden stufen einstellbar ist,
    man darf dabei nie vergessen: wir fahren keine formel 1 autos ;)

  • Hi fate_ceed,
    beim chiptuning erhöht sich natürlich der drehmoment und es gibt fahrzeuge deren kuplung es nicht verträgt,
    ein seriöser Chip-Tuner hätte es dir gesagt ;) ,
    es gibt die möglichkeit die software zu optimieren, oder ne box einzubauen, wobei die box in verschieden stufen einstellbar ist,
    man darf dabei nie vergessen: wir fahren keine formel 1 autos ;)