Sie sind nicht eingeloggt.

1

Donnerstag, 8. Februar 2018, 20:28

Bremse Quitscht

Hallo
Ich habe letzte Woche einen Kia Rio gekauft. Baujahr 2014.
Laufleistung 40000 km.
Seid Dienstag quitscht hinten rechts die Bremse. Im Stadtverkehr war nichts zu hören.
Bin dann mal auf die Autobahn . Beim abbremsen von 130 auf 100 ist es zum ersten Mal aufgetreten.
Jetzt tritt es fast immer auf. Auch bei niedriger Geschwindigkeit.

Hat jemand damit Erfahrung.

Weiß allerdings nicht wie lange es beim Händler stand.

Lg

Z1000SX

Einsteiger

Beiträge: 104

Wohnort: zu Hause

Beruf: habe ich

Auto: Rio III 1.4CRDI Bj.2015

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Februar 2018, 07:04

Da würde ich doch mal den Händler in die Pflicht nehmen.

mike

Neuling

Beiträge: 14

Name: Micha

Wohnort: Stuttgart

Auto: RIO 1,4 Dream Edition

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. April 2018, 22:58

Bei längerer Standzeit bildet sich gerne Flugrost auf den Scheiben. Gugg diese mal an.
Auch die Bremsbacken können mitunter im Laufe der Zeit in deren Führung leicht festkleben und so nicht richtig mehr zurücklaufen.

Hatte ich nach dem Kauf meines Rio mit 4 tsd km und 1 Jahr alt anfangs auch.
Viel bremsen kann helfen. Nach kurzer Zeit war das Problem weg.

Ansonsten soll der Händler deine Bremssache beheben. Ist kein großer Aufwand, nur Schraub- und Putz- und Schmierarbeit.

4

Samstag, 21. April 2018, 09:39

Flugrost ist aber beim ersten Bremsen wieder weg.

Bei 40.000 könnten aber locker auch einfach die Beläge runter sein, was sich dann -bei akustischen Verschleißmeldern- als Quietschen äußert.

Da das ursprüngliche Posting schon 2 Monate alt ist... gibt es denn inzwischen was neues vom TE?