Sie sind nicht eingeloggt.

Olbu71

Neuling

  • »Olbu71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Name: Olbu71

Wohnort: Brandenburg

Auto: Kia Sportage 2.0 CRDI 4WD Spirit mit 136 PS Facelift

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. September 2014, 19:09

Verarbeitung Kia Sportage ?

Hi Kia- Fahrer, wollte mal fragen was ihr so über die Verarbeitung eurer Sportis berichten könnt?
Ich bin ehrlich gesagt nicht 100% begeistert. Schlechte Verarbeitung und Fleck innen an der A-Säule. Vorne zwei kl. Beulen in der Motorhaube.
Hinten unter den Rückleuchten je ein kl. Lackschaden... ;(


1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


Rudi C

Mitglied

Beiträge: 187

Name: Rudi

Wohnort: Koblenz

Auto: Cee'd GT Challenge, Kosename: die Dreckskarre

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. September 2014, 22:22

und wieso hast du das bei der Übernahme nicht gesehen ?

war die Übergabe NACHTS mit Taschenlampe ?

dann hättest du es bemängelt, es wäre schriftlich festgehalten und der Verkäufer hätte den/die Mängel beseitigen müssen
oder du hättest das Auto erst gar nicht übernehmen sollen, sondern erst nach Ausbesserung

und sorry, bei dem Preis eines Autos, ich gehe von Neuwagen aus, wüsste ich keinen Grund warum ich dem Verkäufer bei Mängeln nicht in den Ar*** treten sollte !

Gruss
Rudi C

Cappuracer

Neuling

Beiträge: 38

Name: Thomas

Wohnort: HK

Auto: Kia Carens 1.7 CRDi AT Spirit, Panorama, Performance-Plus, Leder, AHK

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. September 2014, 18:58

Mmh, das verwundert mich allerdings auch.... 8| Die ganzen Mängel müssen doch auch dem :D aufgefallen sein... Oder nicht? ?(
Würde mich auf jeden Fall nochmal an das Autohaus wenden... Vielleicht lässt sich da ja noch was machen... Zumindest würde ich darauf bestehen...

Olbu71

Neuling

  • »Olbu71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Name: Olbu71

Wohnort: Brandenburg

Auto: Kia Sportage 2.0 CRDI 4WD Spirit mit 136 PS Facelift

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. September 2014, 20:46

Die Lackschäden habe ich gesehen und auch meine Unzufriedenheit klar zum Ausdruck gebracht. Der Verkäufer meine nur das schriftlich festzuhalten.
Ich wollte aber unbedingt vom Hof fahren, da ich einen 2wd bestellt und bezahlt habe und einen 4wd bekommen habe, dass sind rund 1500 Euro Preisunterschied, ich denke man das man im Gegenzug zu den geringfügigen Mängeln einen guten Kauf getätigt hat.

Gruß Olbu

Olbu71

Neuling

  • »Olbu71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Name: Olbu71

Wohnort: Brandenburg

Auto: Kia Sportage 2.0 CRDI 4WD Spirit mit 136 PS Facelift

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. September 2014, 20:52

P.S. Die Übergabe war natürlich am Tage. Das im Innenraum habe ich auch gesehen, er meinte aber gleich das es die Lichteinstrahlung ist. Habe dem weiter keine Beachtung geschenkt und erst im Nachhinein gesehen, dass es doch ein Mangel ist.
Die kleinen Beulen vorn, sieht man nur wenn man eine bestimmte Stellung zu Auto hat.. Das habe ich erst später gesehen.
Alles in allem liefern die auch nur aus, gebaut wird woanders. Bin darum echt enttäuscht von der miesen Qualität der Verarbeitung und der Karosserie.
So mal das Auto von Kia als Superauto angepriesen wird... :swear:

Cappuracer

Neuling

Beiträge: 38

Name: Thomas

Wohnort: HK

Auto: Kia Carens 1.7 CRDi AT Spirit, Panorama, Performance-Plus, Leder, AHK

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. September 2014, 21:33

.. auch wenn woanders gebaut wird; als Käufer erwarte ich einen 'mängelfreien' Wagen zum Zeitpunkt der Übergabe...
Mein Carens wurde auch mit einer 'kleinen Macke' auf der Motorhaube geliefert; sowohl der Verkäufer als auch ich haben diesen bemerkt....
Er wurde sofort vom Händler beseitigt und per Übergabeprotokoll weitergeleitet....
Ich habe den Wagen dann jedenfalls im Topzustand übernommen.... :thumbsup:
Und so sollte das auch bei jedem Wagen sein finde ich....

Olbu71

Neuling

  • »Olbu71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Name: Olbu71

Wohnort: Brandenburg

Auto: Kia Sportage 2.0 CRDI 4WD Spirit mit 136 PS Facelift

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. September 2014, 21:39

Stimmt total, der Wagen sollte in einem einwandfreien Zustand übergeben werden. Schließlich kostet das auch eine Menge Geld.
Werde mal schauen ob ich da im Nachhinein noch was machen lassen kann. Ärgert mich ehrlich gesagt schon ein wenig!
Aber wie gesagt habe einen Allrad für einen verhältnismäßig kleinen Taler bekommen... :D


Gruß Olbu

Cappuracer

Neuling

Beiträge: 38

Name: Thomas

Wohnort: HK

Auto: Kia Carens 1.7 CRDi AT Spirit, Panorama, Performance-Plus, Leder, AHK

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. September 2014, 21:41

... na immerhin... ;P

Olbu71

Neuling

  • »Olbu71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Name: Olbu71

Wohnort: Brandenburg

Auto: Kia Sportage 2.0 CRDI 4WD Spirit mit 136 PS Facelift

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. September 2014, 21:46

Ein geringfügiger Trost. Wie geschrieben werde mich zeitnah um die Mängel kümmern.
Will mich erst mal um Winterreifen kümmern, die Teile sind nachher wieder Hammerteuer... :S

Cappuracer

Neuling

Beiträge: 38

Name: Thomas

Wohnort: HK

Auto: Kia Carens 1.7 CRDi AT Spirit, Panorama, Performance-Plus, Leder, AHK

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. September 2014, 21:50

Na dann auf in die Preisverhandlungen.... :D
Hast ja schliesslich ein gutes Argument.... ;)

Olbu71

Neuling

  • »Olbu71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Name: Olbu71

Wohnort: Brandenburg

Auto: Kia Sportage 2.0 CRDI 4WD Spirit mit 136 PS Facelift

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. September 2014, 21:56

Auf jeden Fall. Nur leider leiden die Verkäufer immer an Gedächnisverlust wenn man was möchte..

Cappuracer

Neuling

Beiträge: 38

Name: Thomas

Wohnort: HK

Auto: Kia Carens 1.7 CRDi AT Spirit, Panorama, Performance-Plus, Leder, AHK

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. September 2014, 21:57

Ja, das kann passieren.... Ist schon komisch.... ;)

Olbu71

Neuling

  • »Olbu71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Name: Olbu71

Wohnort: Brandenburg

Auto: Kia Sportage 2.0 CRDI 4WD Spirit mit 136 PS Facelift

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. September 2014, 22:03

Wie gesagt, ich sehe das ganz entspannt.
Zur Not gehe ich zur Konkurrenz und zahle ein paar Euronen beim Beulendoktor. Das kann auch nicht die Welt kosten.
Vorher kotze ich mich selbstverständlich verbal und lautstark beim Verkäufer richtig aus... ;)

Cappuracer

Neuling

Beiträge: 38

Name: Thomas

Wohnort: HK

Auto: Kia Carens 1.7 CRDi AT Spirit, Panorama, Performance-Plus, Leder, AHK

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. September 2014, 22:05

.. dann berichte mal bitte was dabei herausgekommen ist... ;)

Olbu71

Neuling

  • »Olbu71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Name: Olbu71

Wohnort: Brandenburg

Auto: Kia Sportage 2.0 CRDI 4WD Spirit mit 136 PS Facelift

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. September 2014, 22:09

Jupp, kann ich machen.
Das dauert aber noch ne weile, habe jetzt keine Lust da hinzufahren.. Verbinde das ggf. gleich mit Winterreifenkauf..

Gruß Olbu

Cappuracer

Neuling

Beiträge: 38

Name: Thomas

Wohnort: HK

Auto: Kia Carens 1.7 CRDi AT Spirit, Panorama, Performance-Plus, Leder, AHK

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 3. September 2014, 22:21

Mmh, würde das aber schnellstmöglichst machen.... Je eher desto besser....

Olbu71

Neuling

  • »Olbu71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Name: Olbu71

Wohnort: Brandenburg

Auto: Kia Sportage 2.0 CRDI 4WD Spirit mit 136 PS Facelift

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 24. Mai 2015, 09:50

Hallo, sorry.. War lange nicht im Forum unterwegs. Habe meine Zugangsdaten aber wiedergefordert..;o).
Mit Meinem Kia hat alles geklappt. Die Beule hat mich 50,00 Euro gekostet. Die Winterreifen funktionieren, nach vielen Unannämlichkeiten(reifendrucksensoren) nun auch.
Gruß olbu.. ^^

Cappuracer

Neuling

Beiträge: 38

Name: Thomas

Wohnort: HK

Auto: Kia Carens 1.7 CRDi AT Spirit, Panorama, Performance-Plus, Leder, AHK

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 19. Juli 2015, 21:45

Moin Olbu71!

Darf ich fragen warum du jetzt die Kosten für die Beule tragen durftest? Und wo war das Problem mit den Reifendrucksensoren? Würde mich mal interessieren... ;)

Gruß Cappuracer

19

Dienstag, 21. Juni 2016, 03:52

Meiner Meinung nach sehr gut :) ich bin zufrieden

Thema bewerten