Sie sind nicht eingeloggt.

1

Freitag, 4. März 2016, 02:24

Reifenlagerung in der Werkstatt

Ich war gestern in meiner Kölner Werkstatt um meine eingelagerten Sommereifen abzuholen. Dort habe ich gesehen dass in der Werkstatt alle Reifen übereinander gestapelt werden was mich doch etwas verwundert hat, einige Stapel waren mehrere Meter hoch. Ist das in Ordnung für die Reifen wenn die so gestapelt werden?

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


2

Freitag, 4. März 2016, 20:16

Ich war gestern in meiner Kölner Werkstatt um meine eingelagerten Sommereifen abzuholen. Dort habe ich gesehen dass in der Werkstatt alle Reifen übereinander gestapelt werden was mich doch etwas verwundert hat, einige Stapel waren mehrere Meter hoch. Ist das in Ordnung für die Reifen wenn die so gestapelt werden?
Das muss eine dolle Werkstatt sein welche so mit den Reifen der Kunden umgeht...Ich arbeite selber in einer grösseren Werkstatt, bei uns werden alle Reifen in speziellen Reifenregale gelagert. Diese Lagerung ist sehr platzsparend und man kann die Reifen schnell entnehmen wenn der Kunde einen Radwechsel wünscht. Das wäre wohl auch eine bessere Lösung für deine Werkstatt, so teuer sind gute Reifenregale auch nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rennfahrer« (7. März 2016, 21:24)


3

Mittwoch, 18. Mai 2016, 11:08

Hi Kiator,
ach du meine Guete! Na da ist ja super, dass die die Reifen einfach uebereinander stapeln. Das geht doch nicht. Die Reifen koennen da definitiv einen Schaden davon tragen. Ich hoffe, du hast deine Reifen besonders gut durchgecheckt, als du sie abgeholt hast. Fuer das naechste mal wuerde ich dir raten, such dir eine Werkstatt aus, die sich mit Reifenlagerung auskennt. Mein Onkel hat auch eine Werkstatt die fuer die Kunden die Reifen lagert und hat sich erst jetzt neue, modernere Regale geleistet.

Ich hoffe du findest jemanden. LG!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LudwigSommer« (27. Mai 2016, 11:48)


4

Freitag, 30. September 2016, 13:18

Hört sich wirklich nicht gut an!
Unglaublich dass die einen Einlagerungsdienst anbieten und dann so schlampig
mit den Reifen umgehen.
Außerdem ist das doch auch furchtbar unpraktisch und gefährlich?
Eventuell auch nur eine Übergangslösung, ich würde einfach mal nachfragen
und wenn nicht die Werkstatt wechseln

Thema bewerten