Sie sind nicht eingeloggt.

1

Sonntag, 17. April 2016, 13:36

Prospektabweichung nach Bestellung KIA Sportage

Hallo,

bin neu hier und möchte gerne eine Frage stellen.

Vorgeschichte: Ich habe einen KIA Sportage 1.6 dieses Jahr nach dem damaligen Prospekt bestellt.

In dem damaligen Prospekt waren 19" Felgen angegeben.

Im aktuellen Prospekt sind für dieses Modell nur noch 17" Felgen angegeben, gleicher Preis.

Ich habe allerdings, auch mit Absprache des Verkäufers, die 19" Felgen bestellt und auch erwartet.

Jetzt wird der KIA geliefert und steht beim Händler, allerdings nur mit 17" Felgen, für den gleichen Preis.

KIA weigert sich den Umtausch auf 19" Zoll Felgen vorzunehmen.

Der Händler will die Kosten auch nicht tragen.

Die Frage: Sind solche Änderungen rechtlich? Muss ich die Minderung akzeptieren?

Bei der Bestellung waren im Prospekt für dieses Modell eindeutig 19" Felgen angegeben.

Das alte Prospekt habe ich noch.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruß

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


Rudi C

Mitglied

Beiträge: 210

Name: Rudi

Wohnort: Koblenz

Auto: Cee'd GT Challenge, Kosename: die Dreckskarre

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. April 2016, 01:18

Du kaufst aber ein Auto nicht nach Prospekt, sondern nach KAUFVERTRAG !
Wenn dort 19" steht, dann kannst du das anfechten, steht im Kaufvertrag nichts, dann wirst du Pech haben.
Grundsätzlich muss alles schriftlich festgehalten werden, lernt man doch schon in der Grundschule, wenn man mit Geschäften anfängt !
Gruss Rudi C

Thema bewerten