Sie sind nicht eingeloggt.

1

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:59

Probleme mit verbauter Rückfahrkamera

Hallo zusammen,
ich habe einen Kia Cee'd ED 7 von 12/2011.
Seit ca 3 Wochen ist die Rückfahrkamera nur noch eingeschränkt nutzbar.
Sprich, wenn ich den Rückwärtsgang einlege ertönt das gewohnte 'Piep'.
Die Linien sind zu sehen, aber der Bildschirm bleibt vorerst schwarz.
Erst nach etwa 20-30 Sekunden erscheint das
Bild, obwohl das System längst hochgefahren ist. Wenn man dann erneut nach vor- und zurücksetzen den Rückwärtsgang
einlegt erscheint das Kamerabild unmittelbar nach dem 'Piep'.
Hat schon mal jemand ein ähnliches Problem gehabt und n Tipp wie ich das
wieder ins Lot bringen kann. Kia selbst sagt, dass die
Audioeinheit aus der Garantiezeit raus ist. :(
Vielen Dank schon mal!!

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


2

Mittwoch, 18. Januar 2017, 22:17

Schönen Abend

Darf ich fragen, ob du schon das Problem gelöst hast ?
Bei mir ist es so, dass ich auch mal ein Problem mit meiner Kamera am Auto hatte. Leider war bei mir nichts mehr zu machen, war wohl alles kaputt und ich musste mir ne neue anschaffen. Hab mir damals einige Shops im Netz angeguckt und muss sagen, dass es wirklich mega viele Angebote gibt. Ich selber hab mich im Endeffekt für http://www.autoteileprofi.ch/ entschlossen. Da habe ich dann auch meine Kamera her :) Der Preis war relativ gut und an der Qualität kann man auch nichts aussetzen.

Jedenfalls aber ist es so, dass man am besten bei solchen Problemen zum Fachmann geht - der kann einem am besten helfen und vor allem steht man dann einfach auf der sicheren Seite.

Gebe Rückmeldung wenn du ne Lösung hast :)

3

Donnerstag, 19. Januar 2017, 08:13

Hey,

natürlich darf man fragen. Leider lautet die Antwort nein. Das Problem ist noch nicht behoben.
Danke für den Tipp mit dem Shop, aber die Suchfunktion wirft keine passenden Ersatzteile aus.
Der Fachmann meines Vertrauens möchte leider schon 3.700€ für die Audioeinheit + Einbau und wenn ich ehrlich bin ist es mir das eindeutig zu viel.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Thema bewerten