Sie sind nicht eingeloggt.

1

Freitag, 30. September 2016, 14:23

Notlauf ohne Motorkontrolllampe / ohne Fehler im Speicher

Notlauf ohne Motorkontrolllampe






Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und grade echt etwas hilflos.



Ich habe mir bei einem KIA Händler einen :



Kia Ceed, Sporty Wagon 1.6 CRDI (2007 – 2012) gekauft.

EZ ist 5.2012 . 92TKM gelaufen.

Der Wagen ist Checkheft gepflegt.

Ich habe den Wagen an einem Freitag abgeholt und bin ein paar Kilometer durch die Stadt nach Hause gefahren.

Am nächsten Tag bin ich ca. 40min Autobahn gefahren. Bei der Abfahrt von
der Autobahn und erneutem Anfahren habe ich gemerkt das der Motor bei
3000U/min abgeriegelt ist.

Nachdem der Wagen aus und wieder an gemacht wird ist dieser Fehler weg.

Es geht keine Motorlampe an.

Es gibt keine geräusche / laute oder ähnliches.

Beim Gas geben ist bei 3000u/min einfach schluss, egal in welchem Gang.

Ich habe deen Wagen am Sonntag noch gefahren, Fehler kam nicht mehr.

Montag zum Händler gebraucht, die finden keinen Fehler.



Im Fehler speicher steht nichts !!

Habe den Wagen wieder mitgenommen, kann ja mal ein Einzelfall sein.

Das Problem ist seit dem erneut ein paar mal Aufgetretten, der Wagen ist aktuell wieder beim Händler.

Die sind einmal 10 und einmal 30 Km gefahren und wollten die Werte bei der fahrt aufzeichnen.

Leider konnte die Werkstadt/Händler den Fehler noch nicht nachstellen.



Ein Hinweis: Es wurde zwischenzeitlich eine neue Batterie eingebaut, da das ISG seit kauf nie ging.

Mit der neuen Batterie ist die ISG Lampe aus also ist das ISG aktiv.







Habt Ihr eine Idee ?

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


Beiträge: 2

Name: Steffi

Wohnort: Nürnberg

Auto: Kia Ceed SW

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Januar 2018, 13:19

Hallo :)

Dein Beitrag ist nun schon etwas älter, aber vielleicht Hilft meine Antwort ja wem anderes.

ich hatte mit meinem Ceed sw(selbes Model) genau das selbe Problem! Jedoch erst bei 115k.

Diese Macke hat er immer wieder gehabt, ohne dass mein Freundlicher einen Fehler finden/ auslesen konnte - geschweige denn das der Fehler in der Werkstatt mal aufgetreten ist..
Letztendlich ist er dann in den Notlauf gesprungen - auch OHNE Christbaumbeleuchtung und OHNE Fehlermeldung.
Es war der Luftmengenmesser kaputt.

Wurde getauscht und er lief wieder Problemlos... Dafür kam jetzt das 2.x die gelbe Motorkontollleuchte. Fehlerausleser sagt immer es wäre der (neue!) LMM!
Und jetzt stehe ich wieder Ratlos da ;(


Beste Grüße,
Steffi

Thema bewerten