Sie sind nicht eingeloggt.

1

Montag, 7. September 2015, 17:05

Navigationsgerät mit alten Karten

Am Wochenende waren wir mit dem neuen Soul ca. 1.000 km unterwegs.
Dabei ist mir das alte Kartenmaterial aufgefallen. Teilweise bin ich auf Straßen gefahren, die das Navigationsgerät nicht angezeigt hat.
Meine eigene Adresse kennt das Navi nicht, obwohl die Häuser tlw. bereits vor 5 Jahren gebaut wurden.
Bei meinem Windschutzscheiben Garmin Gerät ist alles aktuell. Hier bekam ich bereits nach einem Update einen Kreisverkehr in der Nähe angezeigt, der offiziell noch nicht freigegeben war.
Auf neue Karten darf ich dafür noch ca. 1 Jahr warten. Um dann wahrscheinlich immer noch mit alten Karten durch die Gegend fahren zu müssen.
Hier sollte Kia die Möglichkeit schaffen, Updates vom eigenen PC von zuhause aus auf der SD-Karte speichern zu können.
Garmin und Kia nutzen die Karten von HERE, ehemals Navteq.

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


Rudi C

Mitglied

Beiträge: 234

Name: Rudi

Wohnort: Koblenz

Auto: Cee'd GT Challenge, Kosename: die Dreckskarre

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. September 2015, 23:58

Du kannst es doch selber updaten !
Update von HERE besorgen, auf Stick schieben , einstecken und ab geht es

3

Dienstag, 8. September 2015, 12:25

Du kannst es doch selber updaten !
Update von HERE besorgen, auf Stick schieben , einstecken und ab geht es
Mir wurde im Autohaus erzählt, dass Update u.U. das Gerät in den "Defekt Modus" bringen könnten.
Die Karte habe ich mir noch nicht angesehen. Merkwürdigerweise sind bei Kia alle möglichen Autos mit ihren Navis aufgeführt. Nur das Soul Navi fehlt.

4

Sonntag, 1. Mai 2016, 12:13

Habe das aktuelle Update aufgespielt bekommen.
Selbst aktualisieren geht definitiv nicht. Erst muss die Software des Radios aktualisiert werden, damit wird ein neuer Geräteschlüssel aktiviert. Mit dem ist dann erst das Update für die Karten möglich. Jetzt ist wenigstens der Kreisverkehr drauf, der schon fast 2 Jahre existiert.
Durch das Software Update für's Gerät ist jetzt Android Auto verfügbar. Leider nicht für mich, da erst ab Android 5.0 möglich. Ich habe noch 4.4.
Naja, bald ist eh ein neues Handy fällig. Dann schauen wir mal.
Warum KIA das Procedere für neue Karten so kompliziert gestaltet hat, weiß wahrscheinlich nur der Henker. Jedes Garmin Gerät kann mit Software über Garmin Express aktualisiert werden. Karten sowieso.
An deren Stelle hätte ich es ähnlich gestaltet. einmal jährlich einen Schlüssel generiert und alles auf die SD Karte per Internet aufgespielt.
Ach, ja. Das Datenvolumen betrug etwa 10,6 GB. Das ging in der Werkstatt aber recht flott.

5

Montag, 20. Juni 2016, 18:45

Neues Smartphone gekauft, Android 6.0, Android Auto aus dem Goggle Store heruntergeladen, Auf dem Radiodisplay unter "I" Android Auto aktiviert und... funktioniert. Dauert allerdings, da Berechtigungen geprüft werden. Jetzt kann ich mit Google Maps navigieren.

6

Samstag, 25. Februar 2017, 01:32

Durch das Software Update für's Gerät ist jetzt Android Auto verfügbar???

Hallo - für welche Navis ist "Android Auto" möglich :?:

Ich hab in meinem pro cee'd Bj.2011 ein LG AVN 1.0 Navi und die Software System Version 7.5.8 aufgespielt.

Und stimmt das wirklich, das mit System Version 7.6.5 die ECO-Route nicht mehr zur Verfügung steht :?:

Ähnliche Themen

Thema bewerten