Sie sind nicht eingeloggt.

1

Montag, 1. August 2016, 10:06

Motorkontroll-Lampe blinkt

Hallo liebe Kia-Fahrer, mein Sorento ist 1 Jahr alt, Neukauf, 14.000 km. Vor 3 Wochen leuchtete die Motorkontroll-Lampe. DPF?
In der Werkstatt wurde "ausgelesen" u der "Fehler" gelöscht.Kosten 25 €. Vorige Woche, nach mehreren 75-km-Fahrten, leuchtete das Lämpchen wieder, ging dann mal aus und gestern auf der Autobahn wieder an. Dazwischen nur wenige "Kurzfahrten" zum Einkaufen. Was bedeutet in diesem Zusammenhang Garantie und was ist die Ursache. Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen. Hab mich schon geärgert das ich wieder einen Diesel gekauft habe und kann doch nicht regelmäßig kostenpflichtig in die Werkstatt. Lt Gebrauchsweisung soll man solchem Fall 20 Min über 60 km/h bei 1800/2000 Umdrehungen fahren. Habe ich schon 2 x probiert u ohne Ergebnis.
Mit freundlichen Grüßen ab alle die trotzdem Kia fahren,
stocki.

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


2

Dienstag, 9. August 2016, 09:12

Hallo nochmal zu einem Nachtrag. Die freundlichen Leute in der Werkstatt haben gestern einen neuen Differenzdrucksensor eingebaut. Alles primam, auch terminlich gut geklappt. Die Lampe war dann aus bis nach Hause (16 km). Beim nächsten Start zum Einkaufen ist sie leider wieder angegangen. Nun werde ich die netten Leute wohl nochmal besuchen müssen. Die Erfindung/Vorschrift zum DPF ist wohl noch nicht ausgereift bzw der technischen Entwicklung weit voraus gemacht worden. Scheint auch nicht nur beim Kia zu sein?
mfg stocki.

3

Mittwoch, 10. August 2016, 13:44

ist da ein Motorschaden entstanden?

Thema bewerten