Sie sind nicht eingeloggt.

1

Freitag, 13. Dezember 2013, 08:54

Kia Rio in Rallye-Optik

Hyundai steigt in die Rallye-WM ein, Schwestermarke Kia springt auf den Sport-Zug auf und bietet den Kleinwagen Rio in Pisten-Optik an.

Ein Design-Upgrade im Rallye-Stil nimmt Kia für den Rio ins Programm. Das Ausstattungspaket „Competition“ umfasst unter anderem schwarz glänzende Zierelemente für Frontschürze und Schweller sowie einen Diffusor in gleicher Farbe.

Weiterlesen...

Quelle: http://www.focus.de

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


DuckDevil

Neuling

Beiträge: 39

Name: Gordon

Wohnort: München

Auto: Kia Cee'd Spirit 1.6 GDI

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Dezember 2013, 09:25

Gefällt mir sehr gut. Aber Kia sollte beim Rio auch den Motor dazuliefern. Denn man liest und hört ja, daß die Rio Motoren noch lahmarschiger sind, als die im Cee'd.

Rio_87

Administrator

Beiträge: 174

Name: Christina

Wohnort: Hamburg

Beruf: Grafikdesignerin

Auto: Kia Rio Edition 7

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Dezember 2013, 09:39

Gefällt mir sehr gut. Aber Kia sollte beim Rio auch den Motor dazuliefern. Denn man liest und hört ja, daß die Rio Motoren noch lahmarschiger sind, als die im Cee'd.

Kann ich so nicht unterschreiben! Von Dennis der Leihceed ist eine lahmarschige Krücke mit 100PS mit meinem Rio mit 85PS hab ich die Probleme nicht.
Der kommt gut und schnell weg, der Ceed steht noch während ich in den 4 Gang schalte an der Ampel.

4

Freitag, 13. Dezember 2013, 09:42

Gefällt mir sehr gut. Aber Kia sollte beim Rio auch den Motor dazuliefern. Denn man liest und hört ja, daß die Rio Motoren noch lahmarschiger sind, als die im Cee'd.

Kann ich so nicht unterschreiben! Von Dennis der Leihceed ist eine lahmarschige Krücke mit 100PS mit meinem Rio mit 85PS hab ich die Probleme nicht.
Der kommt gut und schnell weg, der Ceed steht noch während ich in den 4 Gang schalte an der Ampel.
Ich korrigiere! Selbst im 3 Gang reißt der nicht die Wurst vom Teller null nada nix. Der Rio mit 85ps geht da wirklich besser ab! :grin:

DuckDevil

Neuling

Beiträge: 39

Name: Gordon

Wohnort: München

Auto: Kia Cee'd Spirit 1.6 GDI

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Dezember 2013, 09:44

Gefällt mir sehr gut. Aber Kia sollte beim Rio auch den Motor dazuliefern. Denn man liest und hört ja, daß die Rio Motoren noch lahmarschiger sind, als die im Cee'd.

Kann ich so nicht unterschreiben! Von Dennis der Leihceed ist eine lahmarschige Krücke mit 100PS mit meinem Rio mit 85PS hab ich die Probleme nicht.
Der kommt gut und schnell weg, der Ceed steht noch während ich in den 4 Gang schalte an der Ampel.

*lacht* You make my day *ggg*

Ich hab den 135 PS Cee'd. Aber er fühlt sich nicht wie 135 PS an. Leider.

Zum Cruisen und Spritsparen, lange Autobahnfahrten mit 130. Alles kein Problem.

Aber wehe es kommt ein kleiner Berg (die gibts hier zum Teil in jedem Dorf), dann wirst zum Discjockey und schaltest und schaltest, weil er eigentlich erst ab 2500 Umdrehungen Kraft hat. Daran werd ich mich nie gewöhnen Den T-GDI gabs damals noch nicht. Denn bei dem würd ich bei 1750 Umdrehungen die Kraft haben.

Rio_87

Administrator

Beiträge: 174

Name: Christina

Wohnort: Hamburg

Beruf: Grafikdesignerin

Auto: Kia Rio Edition 7

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Dezember 2013, 10:20

@DuckDevil:
So solls sein :thumbsup:

Greg72

Einsteiger

Beiträge: 117

Name: Gregor

Wohnort: 51519 Odenthal

Beruf: Betriebsschlosser

Auto: Kia Ceed 1,6

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Dezember 2013, 17:53

Die optik von dem rio TOP :thumbsup: :thumbup:

Thema bewerten