Sie sind nicht eingeloggt.

Biene72

Neuling

  • »Biene72« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Auto: Kia Rio Editon 7 in Wendybraun

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:33

Keine Sitzheitzung, was ist zu empfehlen?

Hallo,
wie schon oben geschrieben habe ich mich ja nun für den Rio entschieden! :love: und ich wollte einmal fragen, da er ja keine Sitzheitzung hat was ihr empfehlen könnt was man dagegen machen kann.
Im Sommer braucht man sowas ja nicht also dachte ich für so kalte wintertage eine auflagefläche. ich hab nur gehört die sollen immer so dolle verrutschten, habt ihr da tipps, tricks oder andere Empfehlungen?

Liebe Grüße
Biene :love:

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


patrick

Neuling

Beiträge: 20

Beruf: Automobilkaufmann

Auto: pro_cee'd 1.6 (2009)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 13:58

Du kannst dir entweder eine Wärmematte kaufen, die man über den Sitz spannt und in die 12-V-Steckdose steckt und dann einen warmen Hintern bekommt. Sieht mit der übergespannten Matte natürlich nicht so schick aus :)

oder du lässt dir die Sitzheizung nachrüsten. Dabei wird in deinen orginalen Sitz eine Heizmatte eingebaut. Sieht schick aus. Kostet pro Sitz etwa 200€.

Redkite

Einsteiger

Beiträge: 61

Name: Mark

Wohnort: Hattingen

Beruf: Kommunaler Kräuterfinder

Auto: Sorento CRDI,Ur Sori,2,5 L,140 PS

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 18:42

Ich hab im Sorento auch so ein Baumarktsitzheizungsdings für unter 20 Euronen.Das Verrutschen ist in der Tat ein bisschen lästig.Ich hab ein Stück Antirutschmatte drunter gelegt,das hat etwas geholfen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten