Sie sind nicht eingeloggt.

Hufu

Einsteiger

  • »Hufu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Name: Marc

Wohnort: KLE

Auto: KIA

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:34

Fahrzeugbreite

Hallo,

warum dieses Thema ? - Nun, etliche Fahrzeuge überschreiten die Gesamtbreite von 2,0m , was besonders in Baustellenbereichen auf Autobahnen o.ä. eine große Rolle spielt - denn die "Breiteren" dürfen auf diesen Spuren nicht mehr bewegt werden !

Übrigens: die Breite incl. ausgeklappter Außenspiegel zählt !

Der ADAC hat eine Liste betroffener Fahrzeuge zusammengestellt. Auf 6 Seiten findet Ihr insgesamt 120 Fahrzeuge.
Schaut mal hier: http://www.t-online.de/auto/news/id_5115…-vergleich.html

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


2

Dienstag, 3. Dezember 2013, 15:16

Oha der Kia Ceed ist auch dabei, das wüsste ich auch noch nicht, danke für die Info!

Redkite

Einsteiger

Beiträge: 61

Name: Mark

Wohnort: Hattingen

Beruf: Kommunaler Kräuterfinder

Auto: Sorento CRDI,Ur Sori,2,5 L,140 PS

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Dezember 2013, 18:26

Holla....das ist auch so ein Thema,das mirständig durch die Lappen geht.....
Was kostet das denn wenn man versehentlich doch.......?

Hufu

Einsteiger

  • »Hufu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Name: Marc

Wohnort: KLE

Auto: KIA

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Dezember 2013, 18:36

Holla....das ist auch so ein Thema,das mirständig durch die Lappen geht.....
Was kostet das denn wenn man versehentlich doch.......?

Also mit 20 Euronen musste rechnen ... :huh:

Ich hab ein paar (ältere) Artikel gefunden, die recht interessant sind:
=> http://www.adac.de/infotestrat/adac-im-e…Baustellen.aspx
=> http://www.welt.de/motor/article13774601…abkassiert.html
=> http://www.bussgeldkatalog.biz/news/1822.html

Rio_87

Administrator

Beiträge: 174

Name: Christina

Wohnort: Hamburg

Beruf: Grafikdesignerin

Auto: Kia Rio Edition 7

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 09:14

Ach dafür zahlt man auch noch Strafe, wenn man die 2. Spur nutzt? :wacko:

Hufu

Einsteiger

  • »Hufu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Name: Marc

Wohnort: KLE

Auto: KIA

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 09:18

Ach dafür zahlt man auch noch Strafe, wenn man die 2. Spur nutzt? :wacko:

Na logo - die Überbreite stellt ja eine Unfallgefahrerhöhung dar ... 8)

Rio_87

Administrator

Beiträge: 174

Name: Christina

Wohnort: Hamburg

Beruf: Grafikdesignerin

Auto: Kia Rio Edition 7

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 09:21

8| gut zu wissen, wieder was gelernt ich bin immer mit jedem Auto (ich bezweifle aber das die über 2m gingen :D ) auf die 2. Spur
Dann kann das db85 mit dem pro ceed schon mal vergessen müssen wir den Rio nehmen haha

OWL-Sportage

Einsteiger

Beiträge: 60

Name: Kai

Wohnort: Minden

Beruf: Sklave

Auto: Sportage III

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 20:06

Hm, das ist ja doof. Dann muss ich wohl immer die Spiegel zusammenklappen :pinch:

Hufu

Einsteiger

  • »Hufu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Name: Marc

Wohnort: KLE

Auto: KIA

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 23:53

Hm, das ist ja doof. Dann muss ich wohl immer die Spiegel zusammenklappen :pinch:

Du wirst lachen - genau die gleiche Idee trug ich einem "Bu....-Freund" vor und der sagte mir, dass das Fahren mit eingeklappten Spiegeln verboten ist und darauf auch ein Bußgeld verhängt werden kann, wenn man dabei erwischt wird ... :rolleyes:

Also das wäre so ähnlich wie die Ausrede, dass man nur zu schnell gefahren ist, weil einen das Handy abgelenkt hat ... :D
Das sollte jetzt keine Anspielung sein, aber genau einen solchen Beitrag habe ich heute auch im TV gesehen ;)

Redkite

Einsteiger

Beiträge: 61

Name: Mark

Wohnort: Hattingen

Beruf: Kommunaler Kräuterfinder

Auto: Sorento CRDI,Ur Sori,2,5 L,140 PS

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 18:51

Scheinbar kommt Bewegung in die Geschichte:
Ich hab mal mit einem unserer LKW- Fahrer im Strassenbau über dieses Thema gesprochen.Der Kollege hat wohl schon die ersten Schilder gesehen,wo in Baustellen 2,20 m ausgeschildert waren. :thumbup:
Vielleicht reagiert der Gesetzgeber drauf,das die Autos immer breiter werden?

Thema bewerten