Sie sind nicht eingeloggt.

1

Dienstag, 29. Oktober 2013, 13:15

Fährt jemand einen Kia Sportage Diesel?

Hallo Kia Community!

bin ein Fan vom Kia Sportage nur leider hat mein Händler, den nicht als Diesel damit ich den einem Probefahren kann. Wie ist eure Erfahrung mit den Diesel so? Ist der Durchzug gut oder eher zu gering? Es sollte schon ein Diesel sein da wir mit der Familie recht viel Fahren. Die 136PS kommen mir für einen Diesel doch etwas wenig vor kann mich da aber auch täuschen, zumindest was die Größe angeht.

Danke für Eure Erfahrungen :rolleyes:

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


sporty35

Neuling

Beiträge: 15

Beruf: Techniker

Auto: Sportage

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Dezember 2013, 23:22

Ich fahre den Diesel mit den 184 PS.

Bin vorher den kleinen Motor gefahren, aber bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern, Hund und Gepäck kam ich manchmal an meine Grenzen.

Seitdem ich den großen Motor habe, ist alles viel besser. Durchzug, Fahrgefühl und wenn er voll geladen ist, macht er immer noch Freude.

Schau doch mal bei einem anderen Händler zwecks Probefahrt vorbei, hab ich auch so gemacht. Meiner hatte damals seinen letzten gerade verkauft gehabt. Hab dann aber bei meinem Händler bestellt.

Hufu

Einsteiger

Beiträge: 136

Name: Marc

Wohnort: KLE

Auto: KIA

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Dezember 2013, 23:31

Warum steht das Thema denn unter der Kategorie SORENTO ? - Hier geht´s doch um ´nen Sportage ;) :thumbup:

4

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 11:20

Hab das Thema mal verschoben ins richtige Board :)

5

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 11:59

Hallo!

Ich bin mit dem 115 PS Diesel als Schalter völlig zufrieden - da das Fahrwerk sowieso keine sportliche Fahrweise zulässt und die Autobahnen genrell verstopft sind, reicht das völlig aus. Netter Nebeneffekt: 6,4 Liter auf 100 km :thumbsup:

Ähnliche Themen

Thema bewerten