Sie sind nicht eingeloggt.

1

Sonntag, 8. Februar 2015, 20:40

Ceed als erstes Auto???

Hi ich heiße Niklas bin 18 Jahre alt und habe meinen Führerschein jetzt ungefähr 7 Monate ich denke ich konnte schon viel erfahrung im Straßenverkehr sammeln

15: Roller
16-18: 125
17-18: BF17
18- : alleine rumgurken :D
ich wollte fragen ob man den normalen ceed auf GT Optik umbauen kann und wenn nicht ob ihr mir den Ceed GT als fahranfänger empfehlen könnt.
mit den Autos mit denen ich bisher gefahren bin kam ich sehr gut zurecht (Honda Accord Type S CL9, Audi A4 3.0TDI, mitsubishi Lancer mit 143PS)

ich habe auch schon das ein oder andere Fahrsicherheitstraining hintermir

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


2

Sonntag, 31. Januar 2016, 13:33

Schönen guten Tag!

Meiner Meinung nach spricht hier nicht wirklich etwas dagegen den Ceed als erstes Auto zu nehmen. Nachdem ich meinen Führerschein überwww.fahrschule-campos.de/ gemacht habe, habe ich mir damals einen gebrauchten Ceed gekauft und bin damit eigentlich ziemlich gut zurechtgekommen muss ich sagen.

Mein Vater hatte mir zwar eher zu einem VW oder Opel geraten, da ich aber schon immer ein KIA Fan war, habe ich mir dennoch den Ceed gekauft und es nicht bereut.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Ceed, Erstes Auto, Kaufberatung, kia

Thema bewerten