Sie sind nicht eingeloggt.

1

Donnerstag, 9. April 2015, 21:05

Brauche eure Hilfe

Hallo zusammen,

wer kann mir weiter helfen. Bei meinen Kia Opirus, Baujahr 2008, 3,5 cm³, 115000 km mit Prins Gasanlage ist die MKL an gegangen. Die Tachonadel steht in der Regel bei 0 oder springt unkontrolliert auf und ab. Ab und an ruckelt der Wagen, sofern man vom Gas geht ist das wieder weg.

Die Probleme bestehen im Benzin wie auch im Gasbetrieb.

Das Diagnosegerät hat im OSB Protokoll den Fehlercode P 0320 angezeigt (Zündsignal / Verteilerdrehzahl)

Beim Anschluss eines Oszilloskops am Drehzahlsensor (am Getriebekopf) wurde die Drehzahl konstant angezeigt. Am PC / Diagnosegerät wird die Drehzahl auch angezeigt obwohl der Drehzahlmesser bei null steht oder die Nadel unkoordiniert hin und her springt.

Der Kurbelwellendrehzahlsensor wurde auf Verdacht der Werkstatt getauscht, leider ohne Erfolg.

Meine Werkstatt weiß leider zurzeit auch nicht weiter.

Hat jemand das Problem schon mal gehabt, und weiß die Ursache oder kann mir sonst jemand weiterhelfen. Für eure Bemühungen und hoffentlich den entschiedenen Tipp möchte ich mich im Voraus schon mal recht herzlich bedanken.

Gruß Harald

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Opirus

Thema bewerten