Sie sind nicht eingeloggt.

Z1000SX

Einsteiger

  • »Z1000SX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: zu Hause

Beruf: habe ich

Auto: Rio III 1.4CRDI Bj.2015

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Oktober 2017, 19:21

Bericht: Basteltrieb für's erste befriedigt und 16er Lautsprecher nachgerüstet.

Moin Leute,
da der Werksklang wirklich nur Grundbedürfnisse befriedigt, habe ich am Wochenende die Lautsprecher rausgeschmissen. Es passen definitiv 6,5" Lautsprecher, allerdings sind ein winzige Anpassungen erforderlich.
In den vorderen Türen habe ich Einbauringe für einen Picanto verwendet. Der Befestigungslochkreis ist geringfügig anders und wurde von mir mittes Langlöchern passend gemacht.Ebenso störten 2 Plasiknasen den Einbau, weswegen ich sie mit einem Teppichmesser kurzerhand abgeschnitten habe. Mit dem Teppichmesser musste ich in allen Türverkleidungen auch die runden, ca 1,5mm starken Kreise hinter der Türverkleidung entfernen. Ich wollte erstmal testen, ob die Picanto-Ringe passen und habe erstmal 2 Stück bestellt. Ich habe Hifonics TS6.2W eingebaut. Die haben eine Einbautiefe von 60mm und die Fenster lassen sich auch noch öffnen :D
Das klappte soweit ganz gut und weil ich keinen blassen Schimmer hatte wie das in den hinteren Türen aussieht, habe ich ersmal nur eine Türverkleidung abgenommen. Wer sich nicht scheut (ich jedenfalls nicht) 4 Löcher in die Tür zu bohren, der kann auch Standardringe vom VW-Konzern benutzen, diese sind deutlich günstiger und tun's genauso.
Nachdem schon das Original-Radio rausgeflogen ist, war das jetzt Schritt 2. Schritt 3 wird das ersetzen der Hochtöner vorn und Einbau in den hinteren Türen.
Danach benötige ich ordentlich Strom im Kofferraum für eine Endstufe und die tiefen Frequenzen.
Wenn es soweit ist, werde ich berichten.

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


Thema bewerten