Sie sind nicht eingeloggt.

1

Montag, 19. Januar 2015, 19:46

20 Zoll bei einem pro ceed gt???

hey leute,

ich hab nen pro ceed gt und hab 20 zoll alus gekauft, jetzt habe ich das Problem das ich schiss hab das mir der TÜV die nicht einträgt.

20x8,5J ET40

Was meint ihr dazu oder habt ihr schon erfahrungen damit gemacht?

1

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles zu den Modellen von Kia.


Rudi C

Mitglied

Beiträge: 199

Name: Rudi

Wohnort: Koblenz

Auto: Cee'd GT Challenge, Kosename: die Dreckskarre

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Januar 2015, 02:10

Das Eintragen der 20" wird überhaupt kein Problem darstellen, warum auch ??
Alles notwendige was du machen musst, steht doch bei den Felgen dabei, machen und der TÜV wird das abnicken, so einfach ist das !

Und mit 20" würde die schwammige Karre auch mal ein bischen härter (wegen dem weniger Gummi, lol) ...

Grüsse
Rudi C

3

Mittwoch, 11. Februar 2015, 04:01

Ich finde 20 Zoll bisschen übertrieben!
Die schönen GT Felgen sind doch super ! Und18 Zoll reicht doch!

Das kostet Leistung auch ein bissl...

Rudi C

Mitglied

Beiträge: 199

Name: Rudi

Wohnort: Koblenz

Auto: Cee'd GT Challenge, Kosename: die Dreckskarre

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Februar 2015, 00:10

Ich bin auch am Schwanken zwischen 18" mit den original Sommerreifen oder 20" mit neuen Sommerreifen ;
Das Mittelding von 19" zu nehmen macht irgendwie keinen Sinn ;
Und die GT Felgen muss ich nur noch im Winter ertragen, die Winterreifen bleiben definitiv auf diesen Sch**** Felgen !

Grüsse
Rudi C

Thema bewerten